facebook  wacker thun television  newsletter  greenhornets  instagram onlineshop

EHF Cup

EHF Cup
Vorschau Handball WESTWIEN vs. Wacker Thun

Die Berner Oberländer starten am Samstag zu ihrer dritten und letzten Kampagne in dieser Saison und treten in der zweiten Qualifikationsrunde vom EHF Cup im Hinspiel gegen die SG INSIGNIS Handball WESTWIEN an (Samstag, 7. Oktober 2017, 18.00 Uhr, BSFZ Südstadt Maria Enzersdorf/AUT).
Dazu flog am Freitag Vormittag das ganze Team in Begleitung von Wacker-Präsident Georges Greiner und CFO Kurt Häberli nach Wien - inklusive den verletzten Dähler, Linder und von Deschwanden, jedoch ohne Raemy. Nach dem souveränen Meisterschafts-Heimsieg gegen GC Amicitia Zürich vom Mittwoch (30:22) wird Wacker Thun zwar weiterhin verletzungsbedingt geschwächt antreten müssen, kann aber trotzdem mit viel Selbstvertrauen zu diesem Europacup-Hinspiel auflaufen.
Über den Gegner aus Österreich weiss Trainer Martin Rubin (noch) nicht viel, ausser dass der momentan fünftplatzierte der  Handball Liga Austria/HLA in der ersten Qualifikationsrunde des EHF-Cups den HLA-Tabellennachbar Bregenz Handball relativ knapp aus diesem Wettbewerb warf – nach einem Heimsieg und einem Unentschieden im Rückspiel mit dem Gesamtscore von 57:55. Rubin hatte sich erst am Donnerstag-Vormittag Bildmaterial angeschaut und nahm die 21:26-Heimspielniederlage vom Mittwoch von WESTWIEN gegen Schwaz Tirol in der Meisterschaft einfach mal zur Kenntnis. Er wird wohl sein Team auf eine ebenfalls Verteidigungsstarke Mannschaft einstellen, aber vor allem auf die eigenen kollektiven Qualitäten und individuelle Stärken hinweisen. Und eben; er kann auf das Selbstvertrauen seiner Schützlinge zählen ...


Men’s EHF Cup 2017/2018 - Qualification Round 2
Samstag, 7. Oktober 2017  I  18.00 h  I  BSFZ Südstadt, Maria Enzersdorf/AUT
SG INSIGNIS Handball WESTWIEN (AUT)  vs.  Wacker Thun (SUI)

... zum EHF-Live-Ticker: -> hier


Text: Medienstelle Wacker Thun
Foto / Bildmontage: Roland Peter

 


Exklusivpartner

 
 




06.10.2017 16:00:00 | medienstelle@wackerthun.ch