facebook  wacker thun television  newsletter  greenhornets  instagram onlineshop

Bericht 2016/17

 
Folgende Projekte konnten unterstützt werden
 
Vor rund einem Jahr haben die Unternehmer Urs Gafner, Gafner AG und Sven Zbinden, ASOAG zusammen mit Wacker Thun die Players Foundation ins Leben gerufen um Themenfelder wie Aus- und Weiterbildung oder Karrierenplanung verstärkt fördern zu können. Gemeinsam mit zahlreichen Gönnern sammelten die Unternehmer Geld um dieses nachhaltigen Themen zukommen zu lassen und Spitzensport und Beruf zu harmonisieren.
 
Im 2016 konnte die Players Foundation folgende nachhaltigen Projekte unterstützen:
- Martin Rubin; Teilkostenübernahme Weiterbildung
- Damien Guignet; Teilübernahme Ausbildungsentschädigung an abgebenden Verein
- Marco Giovanelli; Teilübernahme Ausbildungsentschädigung an den abgebenden Verein
- Flavio Wick; Teilübernahme Ausbildungsentschädigung an den abgebenden Verein
 
Das OK der Players Foundation freut sich, an die Ausbildungskosten von Wacker Thun einen Teil beitragen zu können und wird sich auch in der kommenden Spielzeit wieder für die Nachhaltigkeit engagieren. Der Termin für das jährliche Gönnerapéro wird per Mail in den nächsten Tagen verschickt.
 
Auskünfte erteilen gerne Urs Gafner, Gafner AG und Sven Zbinden, ASOAG Personal AG. Das OK bedankt sich bei den zahlreichen Gönnern für die Unterstützung.
 
Text: Geschäftsstelle Wacker Thun
Bild: zvg