facebook  wacker thun television  newsletter  greenhornets  instagram onlineshop

Sport

 
Philosophie

Aus einem Verein der 1961 entstand, ist heute ein familiäres Sportunternehmen geworden, welches sich als feste Grösse in der heimischen Liga und in Europäischen Wettbewerben etablieren konnte. Trotz unserer Erfolge und der verstärkten Aufmerksamkeit legen wir grossen Wert auf ein bodenständiges und bescheidenes Auftreten. Wacker Thun ist eine grosse Familie und wir erachten die Kraft aus dem familiären Zusammenhalt als das wichtigste Erfolgselement. Wir streben stets nach Spitzenresultaten und leben Werte wie Leistungsbereitschaft, Fairness oder Respekt. Unser Aushängeschild, die erste Mannschaft, ist von einem sehr starken Nachwuchs abhängig. Neben der Juniorenförderung pflegen wir aber auch den Ausbau der Breitenmannschaften und wollen Spielern aller Klassen die Möglichkeit bieten, Teil der Wacker-Familie zu sein.

Unsere Heimspiele werden immer mehr zu Events und wir bringen Spitzensport, Fankultur und Business zusammen. Wir sind stolz auf den höchsten Zuschauerschnitt und unsere stimmungsvolle und niveauvolle Fankultur. In der Region sind wir sehr gut vernetzt und profitieren stark vom finanziellen Goodwill aus der Wirtschaft. Unsere Erfolge verstehen wir deshalb auch als die Erfolge unserer Geldgeber und sind stets bestrebt diesen Mehrwerte zu bieten.