facebook   instagram   linkedin   Lachenhalle   Kontakt   Newsletter   Suche  

Gemeinsam für Thun

Gemeinsam für Thun
Solidarität unter Thuner Sportvereinen

Die vier Thuner Sportclubs UHC Thun, Wacker Thun, EHC Thun und FC Thun Berner Oberland stehen vor einer herausfordernden Saison. Sie zeigen Solidarität und haben sich in den letzten Wochen vermehrt ausgetauscht. Dies vor allem bezüglich der Thematik der aktuellen Covid-19-Pandemie. 

Obwohl alle Clubs Vertreter des Leistungssports sind, könnten die sportlichen Ausgangslagen für die Handballer, Eishockey-, Unihockeyaner und Fussballer nicht unterschiedlicher sein. Während Wacker Thun wohl um einen Titel mitspielen möchte und der EHC Thun die Playoffs erreichen will, gilt beim UHC Thun als oberstes Ziel, den Ligaerhalt möglichst früh zu sichern. Der FC Thun Berner Oberland ist bestrebt, den Abstieg vergessen zu machen und den Wiederaufstieg anzupeilen.

Neben dem Spielfeld sind diese Sportclubs aber mit vergleichbaren Herausforderungen konfrontiert und es dominiert die Ungewissheit. Was passiert, falls sich die Pandemie-Lage zusätzlich verschärft? Können die Spiele künftig vor Zuschauenden durchgeführt werden? Wenn ja, mit welchen Schutzkonzepten und Einlasssystemen? Und – obwohl alle vier Clubs auf die treue Unterstützung der Sponsoren und Zuschauenden zählen dürfen – wie wird sich die Einnahmeseite beim Ticketing, der Gastronomie und dem Sponsoring verändern?

Dies sind nur einige der Fragen, mit denen sich die Verantwortlichen in diesem Jahr konfrontiert sehen. Über all dem steht für alle vier Clubs jedoch ganz klar die Gesundheit der Spielenden und Zuschauenden.


Rabatt mit Saisonkarten

Der EHC Thun, der UHC Thun und Wacker Thun werden den angeregt angelaufenen Austausch und die Solidarität untereinander auch während der Saison aufrechterhalten und zeigen dies auch auf einer weiteren Ebene.

Alle Mitglieder und Saisonkartenbesitzenden vom UHC Thun, von Wacker Thun und vom EHC Thun erhalten während der Qualifikationsrunde beim Vorweisen ihrer Saisonkarte jeweils CHF 5.- Rabatt auf den Tageseintritt bei den anderen beiden Clubs.


Einladung in die Stockhorn Arena

Der FC Thun Berner Oberland stellt den anderen Clubs für die Mitglieder und Saisonkarteninhaber/-innen bei einem vordefinierten Spiel ein kostenloses Ticketkontingent zur Verfügung.

Die ersten Heimspiele der Saison sind wie folgt geplant:
- Wacker Thun: 05.09.2020 Lachenhalle, 17:00 Uhr Thun vs TSV St. Otmar St. Gallen
- UHC Thun: 19.09.2020 MUR Thun, 20:00 Uhr Thun vs Chur
- EHC Thun: 30.09.2020 Grabengut, 20:00 Uhr Thun vs SC Lyss
- FC Thun Berner Oberland: 18.09.2020 Stockhorn Arena, 19.00h Thun vs. FC Stade-Lausanne-Ouchy


Text: Thomas Mischler (UHC Thun)
Foto: Hans Mischler 



 


03.09.2020 10:38:38 | nicole.kaufmann@wackerthun.ch

 

Hauptsponsoren  

               
 

Partner-Sponsoren


 

Co-Sponsoren


 
Wacker Thun | 3600 Thun
info@wackerthun.ch | +41 33 511 22 60

CHE-108.373.847 MWST