facebook   instagram   linkedin   Lachenhalle   Kontakt   Newsletter   Suche  

Bittere Pille gegen den HSC Suhr Aarau

Bittere Pille gegen den HSC Suhr Aarau
Schmerzhafte Niederlage in der Schachenhalle

Das Spiel ist eigentlich relativ schnell zusammengefasst. Ohne die angeschlagenen Nicolas Raemy und Nino Gruber (sowie ohne die Langzeitverletzten Ron Delhees und Luca Linder) gestalteten die Thuner die Anfangsphase relativ ausgeglichen. Es war Ivan Chernov, der in der 13. Spielminute das Anschlusstor zum 5:6 warf.

Bereits zehn Minuten später war das Spiel aber quasi entschieden. Den Berner Oberländern gelang in dieser Phase kein einziges Tor, die Mannschaft vom HSC Suhr Aarau warf aber deren fünf. Somit hiess es in der 23. Spielminute 11:5 für die Hausherren. Wer den Liveticker verfolgt hat, sieht, dass vor allem eigene technische Fehler den Thunern den Zahn zogen. Kamen Sie aber einmal frei vor das Tor von Dragan Marjanac, partierte dieser den Abschlussversuche trotzdem noch. Zur Halbzeit stand es auf der Anzeigetafel somit folgerichtig 13:6.

Wenn der Wurm einmal drin ist, dann ist er drin. In etwa so kann man die zweite Halbzeit zusammenfassen. In der Abwehr liess man die gut aufgelegten Aarauer mehr oder weniger gewähren und im Angriff fand man für einmal keine Lösungen gegen die unangenehme Deckung (inklusive Torwart) der Mannen von Mischa Kaufmann. Der Rückstand vergrösserte sich somit Schritt für Schritt. Das ernüchternde Fazit: 14:29-Niederlage in der Schachenhalle.

Dass am heutigen Sonntag so einiges nicht gepasst hat, ist allen klar – allen voran den beteiligten Spielern und Trainer. Garantiert werden sie gemeinsam die ganze Geschichte nochmals aufrollen, die Partie analysieren, ihre Lehren daraus ziehen und definitiv wieder stärker zurückkehren.


Text: Sven Krainer
Foto: Roland Peter

 


13.09.2020 17:53:44 | sven.krainer@wackerthun.ch

 

Hauptsponsoren  

               
 

Partner-Sponsoren


 

Co-Sponsoren


 
Wacker Thun | 3600 Thun
info@wackerthun.ch | +41 33 511 22 60

CHE-108.373.847 MWST