facebook   instagram   linkedin   Lachenhalle   Kontakt   Newsletter   Suche  

32:32 gegen den TV Endingen

32:32 gegen den TV Endingen
Wieder ein Unentschieden gegen eine Aargauer Mannschaft

Wieder kam der Gegner aus dem Aargau, wieder war das Spiel stets eng, wieder waren die Thuner lange Zeit leicht in Rückstand und wieder holt man am Ende einen Punkt.

Es gab also viele Parallelen im Vergleich zum Spiel vor einer Woche zuhause gegen den HSC Suhr Aarau. Aber trotzdem war eigentlich alles anders. Gegen einen in dieser Saison über weite Strecken harmlosen Aufsteiger aus Endingen tat sich Wacker Thun von der ersten Minute an schwer. Unzählige einfache Tore kassierte man gegen gutaufgelegte Endinger Rückraum- und Flügelspieler und fand lange kein Rezept, das zu ändern. Immerhin lief es vorne einigermassen nach Plan, jedenfalls gemäss der Anzeigetafel. So stand es zur Pause 16:17.

In der zweiten Halbzeit änderte sich nicht viel. Martin Rubin liess zwar nichts unversucht. So deckte Lukas von Deschwanden zwischenzeitlich auf der vorgezogenen Position. Aber auch das brachte nicht die nötige Kompaktheit in der Verteidigung. Auf der anderen Seite des Feldes stieg die Nervosität aufgrund des Rückstandes immer mehr. Was nach ein paar einfachen Toren über den Kreis und den linken Flügel dann immer mehr in kleinen technischen Fehlern oder überhasteten Abschlüssen endete.

In der Schlussphase konnten die Thuner aber immerhin einen Vier-Tore-Rückstand wettmachen und so die drohende Niederlage abwenden. So hiess es nach handballerischen nicht unbedingt brillanten sechzig Minuten 32:32 unentschieden. Den Berner Oberländer bleiben nun nur wenige Tage bis es am Donnerstag in Bern zum Kantonsderby kommt. Dort soll es dann zum dritten Mal in Folge einen Punktezuwachs geben.


Highlights 

Interviews nach dem Spiel 
Text: Sven Krainer
Foto: Roland Peter


21.11.2020 18:51:05 | sven.krainer@wackerthun.ch

 

Hauptsponsoren  

               
 

Partner-Sponsoren


 

Co-Sponsoren


 
Wacker Thun | 3600 Thun
info@wackerthun.ch | +41 33 511 22 60

CHE-108.373.847 MWST