facebook   instagram   linkedin   Lachenhalle   Kontakt   Newsletter   Suche  

Zwangspause für den rechten Flügel

Zwangspause für den rechten Flügel
Captain Jonas Dähler fällt länger aus

Bereits seit einiger Zeit klagte Jonas Dähler über Schmerzen in der rechten Achillessehne. Nun kam der Captain von Wacker Thun zusammen mit der medizinischen Abteilung zum Schluss, das Ganze operativ zu behandeln. 

Genau diese Haglundferse, wie die Verletzung im Fachjargon heisst, war beim Thuner Urgestein bereits 2018 der Grund für eine Operation. Diese führte damals zu einem sehr guten Resultat, weshalb man sich nun auch in diesem Fall für diese Methode entschied. Während es damals noch der linke Fuss war, ist es nun der rechte.

Bereits unter der Woche wurde Jonas Dähler erfolgreich operiert. Gemäss dem Athletiktrainer Cyril Dähler ist die Operation sehr gut verlaufen. In der ersten Phase wird es nun wichtig sein, den Fuss nicht zu stark zu belasten. Anschliessend kann mit der intensiven Reha begonnen werden. Unter dem Strich rechnet man im Berner Oberland mit einer Ausfalldauer von fünf bis sechs Monaten. 

Der ganze Verein wünscht Jonas Dähler einen möglichst guten und schnellen Heilungsverlauf, damit er schnell wieder auf dem Spielfeld auflaufen kann. In den nächsten Monaten wird er dem Team zwar fehlen. Auf die neue Saison hin wir er aber bestimmt wieder in alter Stärke als Anführer der Thuner auflaufen.


Text: Medienstelle Wacker Thun
Foto: Roland Peter


27.03.2021 13:18:44 | sven.krainer@wackerthun.ch

 

Hauptsponsoren  

               
 

Partner-Sponsoren


 

Co-Sponsoren


 
Wacker Thun | 3600 Thun
info@wackerthun.ch | +41 33 511 22 60

CHE-108.373.847 MWST